Pheromon-Apfelmadenfalle Set

frei von Insektiziden
Die Pheromon-Apfelmadenfalle arbeitet mit Sexuallockstoff (Pheromon) und dient zur Überwachung des beginnenden Befalls durch den Schadschmetterling Apfelwickler.

Der Apfelwickler ist der Übeltäter, welcher den Madenbefall (= wurmige Früchte) bei Apfel- und Birnbäumen verursacht. Es handelt sich um einen kleinen Falter mit bleigrauen, dunkel gebänderten Vorderflügeln mit einem goldglänzenden Fleck.
 
 
Packungsinhalt

1x Neudomon Apfelmadenfalle
2x Leimboden für die Falle
2x Lockstoffkapsel

Das Set reicht für eine ganze Gartensaison und bis zu 5 Bäume aus!
 
 
Anwendung

Hängen Sie die Falle mit einem Leimboden und einer Lockstoffkapsel ab Mitte Mai in der Baumkrone Ihres Apfel- oder Birnbaumes auf. Wechseln Sie nach 6 Wochen die Pheromonkapsel in der Falle, um eine ausreichende Wirkung zu gewährleisten.
 
 
Wirkungsweise

Die männlichen Falter werden durch den Duft des Lockstoffs angelockt und bleiben in der Falle kleben. Sobald Sie den ersten Schmetterling in der Falle entdecken, ist die richtige Zeit für die Behandlung Ihrer Obstbäume mit einem geeigneten Mittel gekommen. Wir empfehlen zum Beispiel das für Bio Gärten zugelassene Präparat Madex® Twin.

18,90 €

inkl. USt. zzgl. Versand

Kontakt

bio-garten
DI Doris Kampas
Flagastraße 1
2100 Leobendorf

Bitte nehmen Sie vor der Abholung von Ware unbedingt mit uns Kontakt auf, da wir nicht immer da sind!

Tel: +43 . 2266 . 80 800
Mobil: +43 . 699 . 12 013 760
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2016-2021 bio-garten.at - Impressum - Datenschutz - AGB